Am Sonntag 1. März um 17.30 Uhr findet ein Gottesdienst mit Angelika Röhm statt.
Angelika Röhm ist verheiratet mit Thomas und hat vier Kinder. Sie ist seit 2016 bei den Hoffnungsträgern angestellt und leitet den Bereich “Nationale Programme-Hoffnungshäuser”.
Ihr Thema an diesem Abend wird “Rahab” sein. Die Geschichte von Rahab zeigt, dass für Gott niemand unwichtig ist und was Glaube bedeutet.
Parallel zum Gottesdienst findet für Kinder von 4-11 Jahren ein Kindergottesdienst ab 17.15 Uhr statt. Alle (Pre-)Teens ab 11 Jahren haben nach dem Lobpreis ab 18.00 Uhr ein eigenes Programm in den Räumen der Gemeinde.

Für Eltern mit Kleinkindern von 0-3 Jahren steht ein Mithörraum zur Verfügung, wo der Gottesdienst über TV mitverfolgt werden kann.

Nach dem Gottesdienst wollen wir gemeinsam essen. Wer mag, darf dazu gerne etwas mitbringen!