Die Corona-Krise hat weltweit vieles gestoppt und den Alltag für die Menschen nachhaltig verändert. In unserer Gemeinde sind dadurch auch  viele neue Prozesse angestossen worden.  Uns war sehr schnell klar, dass die Hoffnung die wir in uns tragen größer ist als der Virus und darum wollen wir weiter Gottesdienste feiern, Leben teilen und Menschen Hoffnung geben, nur eben jetzt digital.

Gottesdienste feiern wir  solange die Krise anhält via Livestream jeden Sonntag um 17:26 Uhr auf unserem Youtube-Kanal.

Im Anschluss gibt es via ZoomCall verschiedene Kleingruppen in denen man sich treffen, austauschen und füreinander beten kann.

Wenn du gerne in einer Gruppe dabei sein möchtest, dann schick uns eine Mail an info@gemeinde-am-glemseck.de

 

Jeden Dienstag findet um 20 Uhr ein Gebetsabend via ZoomCall statt.

Wer Menschen bei Einkäufen helfen möchte, die zur Risikogruppe zählen oder sich gerade in Quarantäne befinden, der kann sich per Email an Todd Pruitt wenden: tpruitt@srsonline.de