Zum einem musikalischen Gottesdienst am Sonntag, 19. Mai, um 17.30 Uhr kommt die Sängerin Sarah Vienna zusammen mit ihrer Band ins Glemseck. Sie ist nicht nur als christliche Musikerin unterwegs, sondern engagiert sich darüber hinaus für benachteiligte Kinder und ihre Familien in Rumänien. Wie die Hilfe konkret aussieht, erzählt sie im Verlauf des Gottesdienstes.

Im Anschluss besteht beim Essen nach dem Motto „bring & share“ die Möglichkeit zu Gemeinschaft und angeregten Gesprächen. Der Kindergottesdienst wird wie immer im Seehaus Leonberg abgehalten, zeitgleich zum Gottesdienst im Glemseck.

Mehr Infos zur Musikerin gibt es unter www.sarahvienna.com