Lebensberichtsgottesdienst mit Menowin Fröhlich

, , ,

Drogen, Haftstrafen, extremes Übergewicht: Sänger Menowin Fröhlich lebt am Limit – bis ein Ex-Dealer ihn zu Jesus führt.

Seine bekannte Laufbahn beginnt bei DSDS, und es bleibt auch nicht der einzige TV-Auftritt. Menowin polarisiert. Die einen werden riesige Fans, kaufen sich seine Singles, die anderen ergötzen sich an seinem chaotischen Leben und freuen sich über seine immer wiederkehrenden Abstürze und Eskapaden.

Tief in ihm drin ist allerdings eine große Leere. Der Ruhm, die Aufmerksamkeit, die Drogen können das Loch in ihm nicht füllen, bis er Jesus persönlich kennenlernt und eine Kehrtwende hinlegt, die es in sich hat.

Wenn du seine Lebensgeschichte hören möchtest und warum er nun exzessiv für Gott lebt, komm am 14.07. um 17.30Uhr in den großen Saal vom Hotel Glemseck!

 

Parallel gibt es für das Alter von 4-12 Jahren einen Kindergottesdienst. Die Kids starten gemeinsam und gehen dann zur Vertiefung der Inhalte in drei verschiedene Altersgruppen. Für die Familien mit Kindern von 0-3 Jahren gibt es einen extra Raum mit Videoübertragung.

1x im Monat findet für Teens ab 13 Jahren ein extra Programm statt. Mehr Infos via Esther Stock.

Im Anschluss freuen wir uns auf die gute Gemeinschaft bei unserem beliebten bring and share Buffet. Dafür kannst du gerne einen Essensbeitrag (Salat, Nachtisch, Kuchen, Auflauf…) mitbringen. Es gibt auch die Möglichkeit, Essen warm zu machen und zu halten. Für den Rest wird gesorgt.