Am Sonntag 18. Oktober  um 17.30 Uhr haben wir einen Lebensberichts- Gottesdienst  mit Matthias Lübke.

Matthias ist verheiratet und hat zwei Töchter. Er ist 1. Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins, Msinga e.V.. Er begleitet Dienste in Nepal, Indien, Europa und Afrika mit dem Schwerpunkt Nachfolge Jesu.

Matthias: “Wir fördern und investieren in einheimische Projekte und Mitarbeiter als Ermutigung ihres Dienstes und versuchen dabei keinerlei finanzielle Abhängigkeiten zu schaffen. Es ist so spannend dabei JESUS und Sein Wirken zu entdecken und Teil Seines Netzwerkes zu sein.”

Parallel dazu findet auch ein Kindergottesdienst statt.

Aufgrund der Nachverfolgbarkeit von Infektionsketten muss man sich  für den Gottesdienst anmelden. Bitte melde dich über dieses Anmeldeformular  an. Natürlich besteht auch noch die Möglichkeit sich Vorort anzumelden.

Wir bitten dich außerdem zum Gottesdienst deine eigene Maske mitzubringen.