Wir laden für Sonntag, 20. März um 15.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ein. An diesem Termin wird das Angebot der Gemeinde ausführlich vorgestellt. Mit dabei sind Dekan Wolfgang Vögele und Pfarrerin Elisabeth Nitschke von der evangelischen Kirchengemeinde Leonberg-Nord, zu der die Gemeinde am Glemseck als Personale Gemeinde gehören wird.

Der Gesamtkirchengemeinderat des Kirchenbezirks Leonberg hat dafür in dieser Woche die kirchenrechtliche Vereinbarung verabschiedet. Nun muss noch der Oberkirchenrat die endgültige Anerkennung der Gemeinde am Glemseck vollziehen.

Bei der Informationsveranstaltung wird zudem über die Möglichkeit der Mitgliedschaft informiert. Prinzipiell kann jeder, der Christ ist und die Zielsetzung der Gemeinde am Glemseck unterstützt, Mitglied werden – unabhängig davon, ob man Mitglied in der evangelischen, einer anderen oder keiner Kirche ist. Bevor man Mitglied wird, findet ein Gespräch mit der Gemeindeleitung statt.
Sollte der Oberkirchenrat wie erwartet die offizielle Anerkennung vollziehen, ist für den Sonntag, 8. Mai um 15.30 Uhr die Gründungsversammlung der Gemeinde vorgesehen