Am Sonntag den 28.02. ist Volker Kempf bei uns zu Gast. “Die Kirche ist meine Berufung, die Kunst meine Begabung“. Volker Kempf greift als Ausgleich zu seiner Gemeindearbeit in der evangelisch-methodistischen Kirche in Kaiserslautern gerne zur Farbspraydose und kreiert beeindruckende Bilder. In seinen „Spraypaintings“ drückt er das aus, was ihn gerade bewegt. Beim Gottesdienst in der Zimmerei widmet sich Volker Kempf jedoch seiner Berufung und predigt über die Beziehung der Menschen untereinander, so wie Gott sie sich vorstellt.

Wie gewohnt gibt es auch einen Kindergottesdienst und nach dem Gottesdienst ein Abendessen und Zeit für Begegnungen und Gespräche.