Erster Abend mit Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf aus Erlangen zum Thema: 

„Jedes Wort wirkt – mit der Kraft der Sprache Zukunft gestalten.“

Donnerstag, 18.02.2021 um 20 Uhr (bitte ab 19:50h in Zoom einloggen)

Anmeldelink

Es gibt eine Sprache, die aufbaut und wohltut, und es gibt eine Sprache, die Kraft kostet und anstrengend ist.

Nicht nur wir machen etwas mit der Sprache – unsere Sprache macht auch etwas mit uns. Gezielte Änderungen der gewohnten Ausdrucksweise haben eine nachhaltige Wirkung auf unser Denken und Handeln. Wir werden bei diesem praxisnahen Vortrag konkrete Anregungen erhalten, wie Sie mit der Kraft der Sprache eine friedvolle, erfüllte Zukunft gestalten können.

Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf ist Sprachwissenschaftlerin. Sie hat Englisch, Französisch und Arabisch studiert und war nach ihrem Hochschulabschluss mehrere Jahre in der Industrie im Bereich Kommunikation tätig. Sie erkannte den Zusammenhang von Sprache auf die Entwicklung der Persönlichkeit. Ihr wurden die Bedeutung ihrer Erkenntnisse für die Erziehung und für die persönliche Entwicklung bewusst sowie die Chancen, die sich daraus für die Ausbildung und die Personalentwicklung ergeben.

Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf hat das Lingva Eterna Sprach- und Kommunikationskonzept begründet und leitet das gleichnamige Institut in Erlangen. Seit 1991 hat sie zum Thema Sprache und Kommunikation mehrere grundlegende Bücher und Kartensätze veröffentlicht.