Im Mai wollen wir uns damit beschäftigen, was es bedeutet, dass Christus in jedem Christen “wohnt”.

Gerade in der jetzigen Krisenzeit wird deutlich, wie sehr, das was in einem Menschen ist, das äussere Handeln beeinflusst. Bestimmen uns negative Gedanken, dann wird sich das in unserem Handeln und Aussagen wiederspiegeln. Sind wir gefüllt mit guten Gedanken, werden das unsere Mitmenschen auch spüren.

Bei unserem Thema geht es aber um mehr als positives Denken, sondern darum das der lebendige Gott uns mit seinem guten Geist erfüllt.  Paulus spricht davon, dass in jedem Christen – Christus wohnt – und durch ihn die Hoffnung der Herrlichkeit. (Kolosser 1,27)

Wenn Christus in uns wohnt, dann wird Hoffnung aus uns herausquellen, die nicht von dieser Welt ist.  Aus einem hoffnungsvollen Herz kommen Hoffnungsworte und hoffnungsvolle Taten.

Als Sprecher zu diesem Thema freuen wir uns u.a. auf Heinz Spindler, der als geistlicher Mentor bei den Fackelträgern am Tauernhof arbeitet und auf Tobias Kley,  der als Trainer und Evangelist den Verein getawaydays gegründet hat.