Beim Lebensberichtsabend am Sonntag,  21. Mai um 17.30 Uhr, ist Dr. Norbert Lurz zu Gast. Der promovierte Archäologe ist als Ministerialrat im Kultusministerium Baden-Württemberg tätig und leitet dort das Referat Weiterbildung. In seiner Freizeit treibt Norbert Lurz gerne Sport. Er ist begeisterter Leichtathlet und Karatekämpfer.

Der Lebensberichtsabend mit anschließendem Essen nach dem Motto „bring & share“  findet wie immer im Hotel Glemseck statt. Wir freuen uns, wenn viele Besucher etwas zu essen beisteuern. Zeitgleich zum Lebensberichtsabend gibt es einen Kindergottesdienst.