Johannes Schmalzl

In der Gemeinde am Glemseck gibt es am Sonntag, 10. September, um 17.30 Uhr wieder einen interessanten  Lebensbericht. Zu Gast ist Johannes Schmalzl. Der verheiratete Vater von drei Kindern ist Jurist und hat im Justizministerium Baden-Württemberg als Leiter der Zentralstelle den Aufbau des Seehauses Leonberg als Jugendstrafvollzug in freien Formen begleitet. Im Anschluss wurde er Präsident des Landesamts für Verfassungsschutz, dann Regierungspräsident des Regierungsbezirks Stuttgart. Danach leitete er die Abteilung Privatisierungen, Beteiligungen und Bundesimmobilien im Bundesfinanzministerium. Zum Jahresende wird er Hauptgeschäftsführer der IHK Region Stuttgart.

Johannes Schmalzl engagiert sich in der katholischen Kirche und ist Mitglied des Kuratoriums der Akademie Diözese Rottenburg-Stuttgart. Als Fundament seines Wirkens sieht er seinen christlichen Glauben, besonders das Gebot, den Anderen in seiner Einzigartigkeit in Nächstenliebe zu respektieren. Der Lebensberichtsabend findet im Hotel Glemseck statt. Für Kinder gibt es zeitgleich einen Kindergottesdienst.

Bring & Share: Nach dem Lebensberichtsabend essen wir gemeinsam. Jeder, der will, darf etwas dafür mitbringen.