Am Sonntag, 14. Oktober, um 17.30 Uhr berichtet Mario Lefebre von der Organisation „Sportler ruft Sportler“ (SRS) aus seinem bewegten Leben und seiner schwierigen Jugendzeit. Der gelernte Masseur und medizinische Bademeister ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Im Anschluss an den Lebensberichtsabend im Glemseck wird ein Essen nach dem Motto „bring & share“ angeboten. Im Seehaus findet zeitgleich zum Lebensberichtsabend ein Kindergottesdienst statt.