„In der Berufung geschärft bleiben“, lautet der Predigttitel von Klaus-Peter Foßhag beim Gottesdienst am Sonntag, 24. Februar, um 17.30 Uhr. Er nimmt dafür die Verse 21-26 der Bergpredigt aus Matthäus 5 unter die Lupe. Klaus-Peter Foßhag ist leitender Pastor der Gemeinde JMS Altensteig.

Im Anschluss an den Gottesdienst im Hotel Glemseck besteht die
Gelegenheit zum gemeinsamen Abendessen nach dem Motto „bring &
share“ sowie zu Gemeinschaft und Gesprächen.

Der Kindergottesdienst findet zeitgleich im Seehaus statt.